Hornisgrinde Wanderung

Hornisgrinde Wanderung

Die Hornisgrinde liegt im Schwarzwald und ist mit 1164m der höchste Berg im Nordschwarzwald. Seit 2014 zählt er zum ersten und einzigen Nationalpark-Berg im Schwarzwald und in ganz Baden-Württemberg.

Ihr könnt „unten“ am Mummelsee parken. Da gibt es einen großen Schotterparkplatz. Von dort gestartet könnt ihr einfach den Schildern folgen hoch zur Hornisgrinde.

Oben angekommen könnt ihr auf dem 2km Plateau durchs Hochmoor spazieren, was wirklich wunderschön ist.

Zum Verweilen lädt die Grinde-Hütte ein oder ihr nehmt Platz mit eurem eigenen Vesper an einem der Bänke und genießt die Aussicht.

Die Wanderung (5-6 km) eignet sich für Kinder, die bereits sicher laufen können. Da müssen die Kinderwägen im Auto bleiben. Da geht es teilweise steil bergauf bzw. runter, wo man über Stock und Stein klettert. Genau das macht den Kindern (und uns Erwachsenen) großen Spaß :)

— Vielen Dank an Helena für diesen Tipp!


Schwarzwaldhochstraße 11, 77889 Seebach» Route berechnen

Outdoor

Natur, Erleben, Schwarzwald, Wandern, See

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren


Unverzichtbare Ausrüstung für die Wandertour mit den Kids:


Empfehle diesen Tipp deinen Freunden und Bekannten in deinem favorisierten sozialen Netzwerk oder per E-Mail:

Sag uns deine Meinung zu diesem Tipp
Bewertung schreiben